Die 10 Regeln einer gesunden Ernährung
7. Trinken Sie sich fit

7.            Trinken Sie sich fit

Wasser ist für uns lebensnotwendig. Trinken Sie daher mindestens 1,5 Liter am Tag.

Unsere Tipps:

  • Geeignete Durstlöscher sind: Trink- und Mineralwasser, ungezuckerte Früchte- und Kräutertees sowie Saftschorlen.
  • Stellen Sie sich während Ihrer Arbeit ein Getränk in Sichtweite. Das hilft Ihnen mehr zu trinken.
  • Kaffee, Schwarzer und Grüner Tee sowie alkoholische Getränke sind Genussmittel. Genießen Sie kleine Mengen und löschen Sie den großen Durst besser mit Mineralwasser.

 
8. Bereiten Sie Ihre Speisen schmackhaft und schonend zu

8.            Bereiten Sie Ihre Speisen schmackhaft und schonend zu

Unnötige Nährstoffverluste bei der Zubereitung von Speisen lassen sich vermeiden.

Unsere Tipps:

  • Verwenden Sie vorzugsweise frisches Gemüse und Obst und bereiten Sie es erst kurz vor dem Essen zu. Lagern Sie Lebensmittel nur kurz, kühl und dunkel.
  • Waschen Sie Lebensmittel nur unter fließendem Wasser und zerkleinern Sie Obst und Gemüse nur grob.
  • Garen Sie Speisen bei möglichst niedrigen Temperaturen, so kurz wie möglich und mit wenig Wasser oder Fett. Das erhält den natürlichen Geschmack und schont die Nährstoffe.
  • Halten Sie zubereitete Speisen nie warm. Besser Sie kühlen sie schnell herunter und wärmen sie bei Bedarf wieder auf.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >>
Seite 4 von 5